Der Tod - ein Teil des Lebens?

Es gibt sie - die Tabu-Themen, die Menschen am liebsten von sich schieben. Der Tod gehört dazu. Doch wir alle werden einmal sterben und sollten uns bereits heute Gedanken über unseren Abschied und unsere letzte Ruhestätte machen.

Denn, wer sich rechtzeitig mit diesem Thema auseinandersetzt, kann Ängste und Befürchtungen abbauen und lernen, den Tod als natürlichen Bestandteil des eigenen Lebens anzunehmen.

Sich über den eigenen Tod Gedanken zu machen, heißt verantwortungsvoll gegenüber seinen Angehörigen handeln und Ordnung in seine Angelegenheiten bringen.

Sie haben sicherlich Fragen.
Bitte sprechen Sie uns an.

Gesamtverband Ev. Kirchengemeinden Witten
Friedhofsverwaltung
Pferdebachstraße 48
58455 Witten 
Tel.: 02302 - 12366 
Fax: 02302 - 189937 
E-Mail: fvwitten@kirche-hawi.de


© Gesamtverband Ev. Kirchengemeinden Witten